Die Zukunft ist elektrisch: Neuer Anbieter aus dem Norden bringt hochleistungsfähiges E-Bike im flexiblen Abo

Das niederländische E-Bike-Unternehmen Noord I e-bike to go dehnt E-Bike-Abonnement auf deutsche Großstädte aus.


Amsterdam/ Berlin, 25.10.2022 – Die Zunahme von elektrisch betriebenen Fahrrädern im Alltag ist Ausdruck eines wachsenden Bewusstseins gegenüber dem Klimawandel. Auch immer mehr Unternehmen wollen ihren CO2-Fußabdruck reduzieren und hinterfragen damit insbesondere die Wahl der Verkehrsmittel, die sie ihren Mitarbeiter:innen anbieten, zu Gunsten der Umwelt. Denn E-Bikes sind die von den Arbeitnehmer:innen am häufigsten nachgefragten Incentives. Mit einem geschätzten Wachstumspotenzial von 50 Prozent sind E-Bikes in Deutschland DIE Alternative zu klassischen Fortbewegungsmitteln. Da der Kauf eines eigenen Elektrofahrrads mit sehr hohen Kosten verbunden ist, erfreuen sich E-Bike-Abos immer größerer Beliebtheit. Denn das Leasen eines E-Bikes über eine bestimmte Zeitdauer ist nicht nur erschwinglicher, sondern bietet weitaus mehr Flexibilität.


How can the quality of life in the city be improved and the climate protected at the same time? The answer is provided by the Dutch market leader for e-bike subscriptions Noord I e-bike to go. The company has more than 7 years of experience in e-mobility and develops its own e-bikes. With the big goal of making sustainable transport available to all, Noord I e-bike to go invests 5 percent of its turnover in e-mobility research.


Der niederländische Marktführer für E-Bike-Abonnements Noord I e-bike to go steigt nun in den deutschen Markt ein: Ab sofort ist das flexible E-Bike-Abo für Verbraucher:innen und Unternehmen in Berlin, Köln und Düsseldorf. verfügbar. Aktuell nutzen bereits über 10.000 Radfahrer:innen Noord für den Weg zur Arbeit und als Alternative für traditionelle Transportmittel. Grund genug, das Unternehmen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.


Noord I e-bike to go gehört zu den 20 am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Niederlanden und verfügt über mehr als 7 Jahre Erfahrung im Bereich E-Mobilität. Mit dem großen Ziel, nachhaltige Verkehrsmittel für alle verfügbar zu machen, investiert Noord | e-bike to go 5 Prozent des Umsatzes in die Forschung im Bereich E-Mobilität.


Das Noord E-Bike Modell wurde 2021 mit der Intention entwickelt, das Leben in der Stadt und der Umgebung besser zu machen. Auf dieser Grundlage arbeiteten drei interne Spezialist:innen ein Jahr lang an dem zukunftssicheren, langlebigen E-Bike, das nicht nur benutzerfreundlich und sicher ist, sondern auch noch gut aussieht. Es kommen ausschließlich erstklassige Materialien zum Einsatz, wie der leistungsstarke Shimano-Mittelmotor, Ultragrip-Reifen für eine starke Haftung, Vorder- und Hinterradbremse mit ABS sowie ein eingebautes GPS zur Ortung. Das signifikante Design mit dem robusten Oberrohr ist stylish, stabil und unterscheidet sich deutlich von jedem anderen Fahrrad.


Das E-Bike-Abo hat für die Nutzer:innen neben dem hochwertigen elektrischen Fahrrad noch weitere Vorteile:

  • Monatliche Leasing-Pläne für maximale Flexibilität.
  • Wartungs- und Tauschservice, um jederzeit mobil zu bleiben.
  • Optionale Schadens- und Diebstahlversicherung für sorgloses Fahren.
  • Kostenlose Lieferung an die Haustür zu einem passenden Datum und Zeitpunkt.
  • Persönliches MyBike-Konto zur Nachverfolgung des E-Bike-Standortes in Echtzeit, für unkomplizierte Terminvereinbarungen und Kontakt zum Support-Team.
  • Geschäftskund:innen können bis zu 10 E-Bike-Abos online bestellen. Größere Bestellungen werden von Account Manager:innen persönlich bearbeitet.


Die E-Bikes von Noord erfüllen je nach Verwendungszweck unterschiedliche Bedürfnisse: So können sie zum Beispiel als geteilte Firmenfahrräder für Fahrten zwischen Terminen und Standorten genutzt werden. Zusätzlich sind sie für die Mitarbeitenden eine umweltbewusste Alternative zum Leasing-Auto. Und in der Freizeitbranche ergänzen sie als Hotelfahrräder das Serviceangebot für Gäste oder können für öffentliche Verkehrsbetriebe und Unternehmen als Last-Mile-Lösungen eingesetzt werden.


Obwohl die Nachfrage nach alternativen Fortbewegungsmitteln auch in Deutschland rasant steigt, gab es bis dato noch keine hochwertigen E-Bike-Leasing-Angebote wie das von Noord I e-bike to go. So sagt Johan de Kool, CEO von Noord I e-bike to go, über den Eintritt in den deutschen Markt:


“Die Beliebtheit von E-Bikes nimmt rapide zu, vor allem in und um Großstädte. Immer mehr Menschen ziehen diese nachhaltige Art der Fortbewegung dem Auto vor. Nicht nur der Mangel an Parkplätzen in den Innenstädten, sondern auch die Flexibilität und die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile des Radfahrens machen ein E-Bike zu einer hervorragenden Alternative. Wir haben ein Fahrrad entwickelt, das solide ist und ein großartiges und komfortables Fahrerlebnis garantiert. Unsere flexiblen Pläne, einschließlich Service, Wartung und Lieferung, machen Noord zur perfekten Lösung für alle, die auf ein langlebiges und sorgloses Transportmittel umsteigen möchten.”


Noord wird seine Dienste zunächst in Berlin, Köln und Düsseldorf anbieten. Das Ziel ist es, zu wachsen und das Angebot bald in anderen Städten im Norden und Süden Deutschlands, wie Hamburg und München, auszubauen. Für die Zukunft sind weitere Expansionen nach Großbritannien und Italien geplant.