Viele Möglichkeiten, keine Verpflichtungen: Das niederländische E-Bike-Abo von Noord bringt mehr Nachhaltigkeit auf deutsche Straßen

Amsterdam/ Berlin, 25.10.2022 – Nachhaltigkeit ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Vor allem der Bereich E-Mobilität bietet viel Potenzial, um große Mengen an CO2 einzusparen. So ist die Zunahme der elektrisch betriebenen Fahrräder im Alltag Ausdruck eines wachsenden Bewusstseins gegenüber dem Klimawandel. Immer mehr Menschen hinterfragen ihren Lebensstil und damit insbesondere die Wahl ihrer Fortbewegungsmittel zugunsten der Umwelt. Eine passende Option kann ein E-Bike-Abo darstellen. Denn das Leasen eines E-Bikes über eine bestimmte Zeitdauer ist weitaus erschwinglicher und bietet mehr Flexibilität als der Erwerb eines eigenen E-Bikes.


TDas niederländische Unternehmen Noord I e-bike to go steigt nun in den deutschen Markt ein: Ab sofort können die hochwertigen Elektroräder auch in Köln, Berlin und Düsseldorf im Abo gebucht werden. Grund genug, das Unternehmen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.


Wie lässt sich die Lebensqualität in der Stadt verbessern und zugleich das Klima schonen? Die Antwort darauf liefert der niederländische Marktführer für E-Bike-Abonnements Noord I e-bike to go. Das Unternehmen verfügt über mehr als 7 Jahre Erfahrung im Bereich E-Mobilität und entwickelt seine E-Bikes selbst. Mit dem großen Ziel, nachhaltige Verkehrsmittel für alle verfügbar zu machen, investiert Noord | e-bike to go 5 Prozent des Umsatzes in die Forschung im Bereich E-Mobilität.


Leasen vs. Besitzen – Diese Vorteile bietet das E-Bike-Abo von Noord

Das Konzept des E-Bike-Abos von Noord vereint viele Vorteile, die insbesondere auf den urbanen Lebensstil zugeschnitten sind. Sich schnell wandelnde Bedürfnisse und Umstände erfordern eine flexible Nutzung von elektrischen Fahrrädern. Das Noord-E-Bike punktet mit hoher Qualität, Langlebigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Ein weiterer Benefit: Das Abo-Modell schließt eine regelmäßige Wartung, Schadens- und Diebstahlversicherung sowie Reparatur mit ein. Last but not least: Seine stilsichere Optik, die sich perfekt in das urbane Flair einfügt. In Verbindung mit dem flexiblen Abo-Service passt sich das E-Bike jeder Lebenslage an.


Wie gefragt Leasing inzwischen ist, zeigt eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Appinio aus Hamburg: Jede:r Zweite der insgesamt 1.000 Befragten ist an einer Abo-Nutzung von E-Bikes interessiert, Tendenz weiterhin steigend*.


Mit seinem innovativen E-Bike-Leasing-Angebot erfüllt Noord die steigende Nachfrage hierzulande an alternativen Fortbewegungsmitteln. Johan de Kool, CEO von Noord I e-bike to go, über den Eintritt in den deutschen Markt: “Nicht nur der Mangel an Parkplätzen in den Innenstädten, sondern auch die Flexibilität und die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile des Radfahrens machen ein E-Bike zu einer hervorragenden Alternative. Wir haben ein Fahrrad entwickelt, das solide ist und ein großartiges und komfortables Fahrerlebnis garantiert. Unsere flexiblen Pläne, einschließlich Service, Wartung und Lieferung, machen Noord zur perfekten Lösung für alle, die auf ein langlebiges und sorgloses Transportmittel umsteigen möchten.”

* Quelle: https://pedelec-elektro-fahrrad.de/news/repraesentative-umfrage-zwei-von-drei-deutschen-moechte-e-bike-anschaffen/595052/


Ein kurzes How-To: So unkompliziert funktioniert das E-Bike-Abonnement

Das Leasing-Konzept von Noord zeichnet sich durch seine simple Handhabung aus und richtet sich an Verbraucher:innen und Unternehmen. Um sich für ein E-Bike-Abonnement anzumelden, müssen Sie nur Folgendes tun:


Step 1: Registrieren Sie sich über folgenden Website-Link. Daraufhin erfolgt die Planung und Lieferung des gewünschten E-Bikes an Ihre Haustür.


Step 2: Anschließend besteht die Option, eine Probewoche zu starten: Das E-Bike kann eine Woche lang ganz ohne weitere Bedingungen getestet werden.


Step 3: Nach der Probewoche können Nutzer:innen ein Abo abschließen. Der Leasing-Plan von Noord ist nicht an einen Vertrag gebunden und weist keine versteckten Kosten auf. Als Optionen gibt es ein Halbjahres-Abo ab 21,50 € pro Woche oder ein Flex-Abo ab 23,50 € pro Woche. Beide Abos beinhalten ein E-Bike mit neuesten Funktionen, einen Wartungs- und Tauschservice, eine kostenlose Lieferung nach Hause und nützliche Features durch das MyBike-Konto. Optional kann eine Versicherung für Schäden und Diebstahl dazu gebucht werden.


Neben Köln, Berlin und Düsseldorf plant Noord den Ausbau seines Abo-Services auf Nord- und Süddeutschland wie Hamburg und München, um ganz Deutschland zu bedienen. Zusätzlich soll das Leasing-Konzept von Noord auf dem europäischen Markt auch auf Großbritannien und Italien ausgeweitet werden. Damit verfolgt das niederländische Unternehmen sein Ziel, die großflächige Expansion nachhaltiger Mobilität voranzutreiben.